Mittwoch, 20. September 2017
Willkommen auf werbe.at
Login  
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
  Passwort vergessen?
Anfordern  
Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, mit der Ihr Profil registriert wurde.
Feedback

Ihr Feedback bezieht sich auf? *

Danke für Ihr Feedback.


Ihre Meinung trägt zu Verbesserung von werbe.at bei. Wir erlauben uns, sollten Fragen zu Ihrem Feedback entstehen, Sie per E-Mail zu kontaktieren.


Medien

Online-Marketing-Strategie für KMU

von Wolfgang Anton Jagsch am Samstag, 15. Oktober 2016

Online-Marketing-Strategie-Fahrplan für Klein- und Mittelunternehmen (KMU)

1. Welche Zielgruppe möchte man über welche Online-Kanäle ansprechen?
2. Welches Budget habe ich insgesamt zur Verfügung?
3. Welches Conversion-Ziel verfolge ich bei meinen Online-Marketing-Aktivitäten

- Definiere deine Zielgruppe ganz genau und nutze (Facebook-ADS, FB-Postings, Google => SEO/Google-Adwords und E-Mailmarketing) als Hauptvermarktungskanäle!
- Teile dein Budget gut ein und vermarkte ausschließlich ein in sich stimmiges Angebot (PREIS/LEISTUNG/KUNDENERWARTUNG/KUNDENNUTZEN/PRÄSENTATION/SERVICE/KOMMUNIKATION) möglichst zielgruppennah - je enger du deine Zielgruppe dabei fasst umso besser!
- Versuche neben Mehrwert für den Nutzer auch immer etwas zu liefern, was auf dein Produkt/deine Leistung verweist - denn sonst macht der beste Content keinen Sinn. => Ziel ist immer der Verkauft bzw. LEAD

Den Rest für ein erfolgreiches Projekt kannst du auch hier in Form einer Checkliste nachlesen: https://www.texterseo.at/Checkliste-Online-Marketing.pdf

PS: Vergiss nie: Der Prozess bestimmt die Struktur - man muss nicht immer alles machen im vollen Umfang machen - sondern nur das jeweils Passende - bei Fragen jagsch@texterseo.at anmailen

Für diesen Artikel sind keine Kommentare erfasst.
Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie einen Kommentar schreiben wollen.