Fachgruppe 

Ab Montag ein­rei­chen und Early-Bird-Preise sichern!

15/07/2021

Es geht los: Nur bis 6. August 2021 gelten die Early-Bird-Preise für eure Ein­rei­chun­gen. „Lang­schlä­fer“ (und/oder Urlau­ber) haben bis 27. August 2021 Zeit.

Ab Montag, 19. Juli 2021, könnt ihr eure Arbei­ten zum Green Panther 2021 ein­rei­chen. News gibt es dabei für “Young Crea­ti­ves”: beim dies­jäh­ri­gen Green Panther werden Jung­un­ter­neh­me­rIn­nen, Video­blog­ge­rIn­nen oder Stu­den­tIn­nen, die das 25. Lebens­jahr noch nicht hinter sich gebracht haben, in einer eigenen Kate­go­rie aus­ge­zeich­net. Ins Green-Panther-Rennen geschickt werden dürfen nicht umge­setz­te Ideen oder Abschluss- bzw. Semes­ter­ar­bei­ten im Bereich Werbung. Für die Ein­rei­chun­gen in der Kate­go­rie “Young Crea­ti­ves” fallen keine Ein­reich­ge­büh­ren an.

Die Kate­go­rie des Jahres ist diesmal „Regio­na­le Kam­pa­gnen“. „Die Kate­go­rie des Jahres ist ein sicht­ba­res Zeichen dafür, dass wir die Koope­ra­ti­on zwi­schen den regio­na­len Medien und den hei­mi­schen Agen­tu­ren wieder ver­stär­ken wollen“, sagt Thomas Zenz, Obmann der Fach­grup­pe Werbung und Marktkommunikation.

Nähere Infos zur Ein­rei­chung: Green Panther Wett­be­werbs­re­geln — werbe.at

Early-Bird-Preise
Alle Ein­rei­chun­gen, die bis zum 6. August voll­stän­dig abge­schlos­sen sind, erhal­ten diese zum ver­güns­tig­ten Tarif von 100 Euro. Danach gilt der regu­lä­re Tarif, die Ein­reich­frist endet am 27. August 2021.
Wie beim letzten Green Panther ist die Frist für die ein­ge­reich­ten Arbei­ten länger: diese müssen zwi­schen dem 1. Jänner 2020 und 31. Mai 2021 erst­mals ver­öf­fent­licht worden (oder im Fall der Kate­go­rie “Young Crea­ti­ves” ent­stan­den) sein.

 

Vorherige | Nächste Seite › ›