Werbung

aws impulse XL

25/02/2019

 

Du hast ein hochinnovatives Projekt? Die Marktorientierung und die wirtschaftliche Machbarkeit kann bereits nachvollziehbar dargestellt werden? Dann reiche von 1. März bis 1. April 2019 bei aws impulse XL ein! Unterstützt werden innovative Digitalisierungsprojekte mit Unterstützung der Kreativwirtschaft.

Termine 2019

  • 01.03.2019 - 01.04.2019 (12 Uhr): Einreichen
  • 23.04.2019 Bekanntgabe der Shortlist
  • Anfang Juni 2019 Jurysitzung
  • Anfang Juli 2019 Förderungsentscheidung (Zu-/Absagen)

Dieser Zuschuss ermöglicht die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen im Kontext der Kreativwirtschaft. Förderbar ist die Entwicklung, erste Anwendung und/oder Marktüberleitung. Dieses Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen (bestehend bzw. in Gründung).

Finanzierbare Projekte​​​​​​​​​​

  • hoch innovative Produkte/Verfahren/Dienstleistungen, deren Marktorientierung und Wirtschaftlichkeit bereits plausibel und nachvollziehbar dargestellt sind und
  • bei denen kreativwirtschaftliche Leistungen bzw. der kreativwirtschaftlichen Beitrag im Projekt die Innovation definiert.
  • Die kreativwirtschaftlichen Innovationsleistungen/der Innovationsbeitrag soll inhaltlich folgenden Kernbereichen zugeordnet werden können:

Design | Architektur | Multimedia/Spiele | Mode | Musikwirtschaft/Musikverwertung | Audiovision und Film/Filmverwertung | Medien- und Verlagswesen | Grafik | Werbewirtschaft | Kunstmarkt ​​​​​​​​​​

​​​​​​​​​Finanzierbare Kosten​​​​​​​​​​

  • Personalkosten (z. B. Gehälter, Löhne, Eigenleistungen, ...)
  • Sachkosten (materielle und immaterielle Investitionen)
  • Drittkosten (Schutz- und Lizenzrechte, Auftragsforschung, spezifische Beratungskosten, …)
  • sonstige Kosten (Material, Bedarfsmittel, Reisekosten, …) ​​​​​​​​​​​

​​​​​​​
Finanzierungsvolumen​​​​​​​​​​

Zuschuss von bis zu 50 % der Projektkosten, bis zu EUR 200.000,-

MEHR ERFAHREN

Vorherige | Nächste Seite › ›