Fach­grup­pe

Das ist unsere Leis­tung – für dich!

31/01/2024

may1985 | stock.adobe.com

Das war 2023!
Sicher,  wir sind schon voll in 2024. Aber einen kurzen Rück- und Über­blick über unsere Arbeit 2023 haben wir trotz­dem hier für dich zusammengestellt.

Service

Indi­vi­du­el­le Beratungen
Volles Service für die Mit­glie­der – das ist die Aufgabe der WKO. Wir bieten kom­pe­ten­te Bera­tung bei all­ge­mei­nen Themen von A wie Arbeits­recht bis Z wie Zoll­aus­kunft und natür­lich auch bran­chen­spe­zi­fi­schen Fragen zu unter­schied­lichs­ten Themen wie Agen­tur­pro­vi­si­on, Außen­wer­bung, Berufs­bil­der, Gewer­be­an- und ‑abmel­dun­gen, Impressum/Offenlegungspflichten, Lehr­lings­ent­schä­di­gung, Neben­rech­te, Ruhend­mel­dun­gen u.v.m. Im Jahr 2023 wurden ins­ge­samt 3.373 Ser­vice­fäl­le und bran­chen­spe­zi­fi­sche Anfra­gen durch die Fach­grup­pe bearbeitet.

Social Media und Newsletter
Ins­ge­samt 25 News­let­ter sowie 90 Social-Media-Pos­tings wurden auf Face­book und Insta­gram ver­öf­fent­licht. So kom­mu­ni­zie­ren wir nicht nur unsere eigenen Akti­vi­tä­ten, sondern stellen auch sicher, dass unsere Mit­glie­der keine inter­es­san­ten Bran­chen-News ver­säu­men und über alle aktu­el­len Events infor­miert sind.

Social-Media-Kam­pa­gne Nachhaltigkeit
Im März 2023 haben wir unsere Nach­hal­tig­keits­kam­pa­gne „RE.“ auf Insta­gram und Face­book gestar­tet. Die Pos­tings geben Tipps für einen ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgang mit Res­sour­cen im Büro und regen dazu an, ein Mindset für nach­hal­ti­ges Handeln zu ent­wi­ckeln. Dazu kommen noch regel­mä­ßi­ge News­let­ter­bei­trä­ge sowie Bei­trä­ge auf werbe.at.

Info-Kam­pa­gne „Arbei­ten in Agenturen“
Im Dezem­ber erfolg­te die Aus­schrei­bung für die Info-Kam­pa­gne zum Thema „Arbei­ten in der Agentur und Krea­tiv­bran­che“, die im Jahr 2024 umge­setzt wird. Der Pitch erfolgt im Februar, selbst­ver­ständ­lich inklu­si­ve adäqua­ter Abschlags­zah­lun­gen für die teil­neh­men­den Agenturen.

Rech­nungs­ab­schluss veröffentlicht
Was pas­siert mit den Mit­glieds­bei­trä­gen? Welche Akti­vi­tä­ten wurden gesetzt? Der Rech­nungs­ab­schluss der Fach­grup­pe Werbung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on ist auf werbe.at ein­seh­bar. Dort lassen sich Ein­nah­men und Aus­ga­ben trans­pa­rent nachvollziehen.

Events

Green Panther
Der stei­ri­sche Wer­be­preis ging 2023 zum 33. Mal über die Bühne, mit 270 Ein­rei­chun­gen von 93 Agen­tu­ren und Krea­ti­ven, dar­un­ter 40 New­co­mer. Die 13 Kate­go­rien des Green Panther spie­gel­ten die Viel­falt der krea­ti­ven Leis­tun­gen wider. In einem auf­wen­di­gen, zwei­stu­fi­gen Aus­wahl­pro­zess kürte man die Sieger, die im Novem­ber bei der großen Party in der Sei­fen­fa­brik auf der Bühne standen. Weitere Infos gibt’s hier: Green Panther – Lan­des­preis für krea­ti­ve Kom­mu­ni­ka­ti­on (werbe.at)

Fach­grup­pen­ta­gung am 18. Sep­tem­ber 2023
Bei der Fach­grup­pen­ta­gung gab Obmann Thomas Zenz einen Über­blick über die Akti­vi­tä­ten der Fach­grup­pe und prä­sen­tier­te die Mit­tel­ver­wen­dung. In wei­te­rer Folge wurde der Beschluss der Grund­um­la­ge für 2024 gefasst. Im Anschluss war­te­ten zwei hoch­ka­rä­ti­ge Vor­trä­ge zu Künst­li­cher Intel­li­genz (KI) und den recht­li­chen Aus­wir­kun­gen auf die Branche: Der Grazer Rechts­an­walt Stefan Schoel­ler behan­del­te aktu­el­le Fragen wie die Ein­be­zie­hung von KI als Mit­au­tor, Haf­tungs­fra­gen bei Rechts­ver­let­zun­gen und die Anpas­sung von AGBs an kom­men­de Rechts­pro­ble­me. Karo­li­ne Gericke von AWED Studio in Hamburg lie­fer­te in ihrem Vortrag „Krea­ti­ve Intel­li­genz: Revo­lu­tio­niert AI das Mar­ke­ting?“ Ein­sich­ten in die Poten­zia­le von KI im Mar­ke­ting, den Umgang von Agen­tu­ren damit, Her­aus­for­de­run­gen und Grenzen sowie das erfor­der­li­che Mindset in einer sich ständig wan­deln­den Branche.

Webinar „Per­so­na­li­sier­te Werbung“
Meta ist ein inter­na­tio­na­ler Konzern, dessen Geschäfts­mo­dell auf der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner, teils sen­si­bler Daten beruht. Welche Rechte und Pflich­ten für Agen­tu­ren es gibt, wie man Kun­din­nen und Kunden über die Risiken auf­klärt und wie die Zukunft der per­so­na­li­sier­ten Werbung aus­sieht, erklär­te Ursula Illi­bau­er, Refe­ren­tin in der Bun­des­spar­te Infor­ma­ti­on und Con­sul­ting der WKÖ, in unserem Webinar.

Zwei Netz­werktref­fen
Sich in ent­spann­ter Atmo­sphä­re ken­nen­ler­nen, Visi­ten­kar­ten und Erfah­run­gen aus­tau­schen und das auch noch bei einem für die Branche inter­es­san­ten Thema – das ist der Zweck unserer Netz­werktref­fen. Am 23. März drehte sich alles um das Thema Nach­hal­tig­keit in der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Zu Gast war Thomas Wol­kin­ger, der das Buch „Das Klima der Kom­mu­ni­ka­ti­on“ vor­stell­te. Beim zweiten Treffen am 14. Novem­ber prä­sen­tier­te Ursula Illi­bau­er, Daten­schutz­ex­per­tin der WKÖ, ein umfang­rei­ches Update zum Thema Daten­schutz. Die Themen waren Daten­trans­fer mit den USA, Aktu­el­les zu Meta und Google Fonts sowie ChatGPT und KI. Fazit: Trotz Erleich­te­run­gen bleiben Baustellen.

Grün­der­mes­se
„Muss gute Werbung teuer sein?“ Diese Frage beant­wor­te­te Fach­grup­pen­ob­mann-Stell­ver­tre­ter Georg Reschen in seinem Vortrag. Er hielt ein Plä­doy­er für mehr Sen­si­bi­li­tät, was den zeit­li­chen Aufwand, die krea­ti­ve Leis­tung sowie das Fach­wis­sen angeht, das in die Erstel­lung hoch­wer­ti­ger Werbung ein­fließt. Ins­be­son­de­re beleuch­te­te er die oft über­se­he­nen Kosten für Lizen­zen (Bilder, Soft­ware, Schrif­ten). Die Grün­der­mes­se spricht jähr­lich gezielt Gründer:innen und Jungunternehmer:innen an und ist für uns ein wich­ti­ges Event, um Bewusst­sein für die Wich­tig­keit von hoch­wer­ti­gen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­leis­tun­gen zu schaffen.

Förderungen/Initiativen

Impla­ce­ment­stif­tung für Web-Ent­wick­lung und Digital-Marketing
In Koope­ra­ti­on mit dem AMS und der move-ment GmbH rief die Fach­grup­pe eine Initia­ti­ve ins Leben, die gezielt den Fach­kräf­te­auf­bau in den Berei­chen Web-Ent­wick­lung und Digital-Mar­ke­ting unter­stützt. Unter­neh­men, die Web-Entwickler:innen und Digital Marketer:innen suchen und aus­bil­den lassen möchten, konnten sich direkt bei move-ment melden. Diese geför­der­te Aus­bil­dung steht nicht nur den­je­ni­gen offen, die sich über die Job­bör­se prä­sen­tiert haben, sondern auch Bewerber:innen, die sich bereits direkt bei Unter­neh­men bewor­ben haben, jedoch die erfor­der­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on noch nicht erfüllen.

„Follow me“ Award 2023
Die Fach­grup­pe über­reich­te dem/der Gewinner:in, wie bereits in den Vor­jah­ren, einen Gut­schein für Wer­be­dienst­leis­tun­gen, die bei einem stei­ri­schen Mit­glied der Fach­grup­pe Werbung & Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on ein­lös­bar sind. Diese Kom­bi­na­ti­on aus finan­zi­el­ler Aner­ken­nung und der Mög­lich­keit, die Dienst­leis­tun­gen eines anderen qua­li­fi­zier­ten Mit­glieds der Fach­grup­pe in Anspruch zu nehmen, unter­streicht die Wert­schät­zung für her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen und fördert gleich­zei­tig die Zusam­men­ar­beit inner­halb der stei­ri­schen Werbe- und Marktkommunikationsbranche.

EPU-Weih­nachts­fei­er
EPUs sind eine wich­ti­ge Säule der hei­mi­schen Wirt­schaft, und zwar quer durch alle Bran­chen. In unserer Fach­grup­pe sind die Ein-Per­so­nen-Unter­neh­men tra­di­tio­nell stark ver­tre­ten. Grund genug für uns, die letzt­jäh­ri­ge EPU-Weih­nachts­fei­er zu unter­stüt­zen. Dabei gab’s unter anderem auch einen Spros­sen­rie­gel für alle Teilnehmer:innen, um auf die krea­ti­ven Dienst­leis­tun­gen unserer Fach­grup­pen­grup­pen­mit­glie­der hinzuweisen.

Geför­der­te Ausbildungen
Fach­kräf­te bleiben gefragt, auch in unserer Branche. Des­we­gen unter­stüt­zen wir alle Fach­grup­pen­mit­glie­der, die den WIFI-Diplom­lehr­gang „Werbung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on“ absol­vie­ren, mit 200 Euro. Und wer sich für die bfi-Diplom­aus­bil­dung „Grafik & Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign“ ein­schreibt, bekommt 100 Euro Förderung.

Gewünscht: dein Feedback

Portrait, Thomas Zenz, Fachgruppen-Obmann

„Wenn du bis hierher gelesen hast, dann bist du wirk­lich an unserer Arbeit inter­es­siert. Cool, das freut uns natür­lich sehr! Noch läs­si­ger wäre es, wenn du uns frisch und frei von der Leber weg sagst oder schreibst, was aus deiner Sicht an der Fach­grup­pen­ar­beit cool ist und wo noch Luft nach oben ist. Denn Bran­chen­ar­beit sollte immer Team­work sein und keine Selbst­dar­stel­lung ein­zel­ner. Also, was immer es ist: Behalte es nicht für dich – sag es uns. Wir haben ein offenes Ohr für dich!“ Einfach unter:  werbe@wkstmk.at oder thomas.zenz@doppelpunkt.at Thomas Zenz 0676 62 62 678

Thomas Zenz
Obmann der Fach­grup­pe Werbung und Marktkommunikation
Geschäfts­füh­rer der Agentur Doppelpunkt
@ Luef light

Vorherige | Nächste Seite › ›