Fach­grup­pe

Eine neue Trophäe für den PR-Panther

04/05/2022

Ein Face­lif­ting schadet nicht – gilt auch für kom­mu­ni­ka­ti­ve Groß­kat­zen wie den PR-Panther! Aus diesem Grund lassen wir die Trophäe neu gestal­ten. Und jetzt kommst du ins Spiel: Als Mit­glied der Fach­grup­pe Werbung & Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on laden wir dich ein, dein Design für die Neu­ge­stal­tung der Trophäe einzureichen.

 Das gilt es zu berücksichtigen:

Wie­der­erken­nungs­wert: Der PR-Panther muss sich im Design wider­spie­geln – Es heißt „Panther“ und das muss man auch sehen.

Regio­na­li­tät und Nach­hal­tig­keit: Dein PR-Panther-Design geht respekt­voll mit der Umwelt um, sprich: res­sour­cen­scho­nen­de Mate­ria­li­en, kurze Wege, regio­na­le Produktionsbetriebe.

Attrak­ti­vi­tät: Der PR-Panther gibt pro­fes­sio­nel­ler Kom­mu­ni­ka­ti­on ein Gesicht, das heißt: Er ist selbst ein Eye-Catcher, den man auf­stel­len oder auch auf­hän­gen kann. Wichtig: das Pack­a­ging dazu nicht vergessen!

Der PR-Panther wird in 6 Kate­go­rien ver­ge­ben – gesucht sind also 6 Muta­tio­nen des Basisdesigns.

Kate­go­rien:

  • Gesellschaft/Kultur
  • Tourismus/Sport
  • Wissenschaft/Bildung
  • Wirt­schaft
  • Kommunikator:in des Jahres
  • Son­der­ka­te­go­rie Nachhaltigkeit

Die Pro­duk­ti­ons­kos­ten dürfen 300 Euro brutto pro Stück nicht übersteigen.

So geht’s weiter: 

Schick uns eine Prä­sen­ta­ti­on deines Ent­wurfs, inklu­si­ve Kos­ten­schät­zung für alle 6 Tro­phä­en sowie einen Nach­weis über Pro­du­zier­bar­keit und Produktionszeit.

Dead­line: 20. Juni 2022. Bis zu diesem Tag muss deine Prä­sen­ta­ti­on bei uns im Fach­grup­pen­bü­ro eintreffen.

Das erwar­tet dich:

Das Sie­ger­de­sign wird von einer Fach­grup­pen­ju­ry aus­ge­wählt. Als Preis gibt’s ein Party Package (Soft­drinks, Bier, Pro­sec­co), einen Medi­en­be­richt sowie einen Auf­tritt bei der Preis­ver­lei­hung am 6. Sep­tem­ber in Graz.

 

Noch Fragen? Bitte kon­tak­tie­re uns gerne!

T +43 316 601–795 | E werbe@wkstmk.at

 

Vorherige | Nächste Seite › ›