Werbung

Einfach mal DANKE sagen!

22/03/2019

© Foto Fischer

Brainsworld Design Agency GmbH

Die Qualifizierung – bis hin zum lebenslangen Lernen – ist ein entscheidender Faktor für das Fachkräfteangebot in der Steiermark. Das erfolgreiche System der Lehre spielt dabei eine wichtige Schlüsselrolle. Dazu begrüßen wir als Werbebranche die beschlossene Initiative von Bundesministerin Schramböck, die Ausbildung digitaler Lehrberufe zu fördern. 

Mit dem neu ausgestalteten Lehrberuf "Medienfachmann/-frau" wird unser Nachwuchs fit für das digitale Zeitalter gemacht und es werden damit weitere Jobchancen in innovativen Bereichen eröffnet. Jedoch nicht nur dem neuen Ausbildungsangebot, sondern auch unseren steirischen Lehrbetrieben ist es vor allem zu verdanken, dass in unserer Branche weiterhin junge und motivierte Menschen tätig sein werden.

"Aus diesem Grund wollten wir die Gelegenheit nutzen, um uns einmal persönlich bei all jenen für ihr Engagement zu bedanken, die sich der Lehrlingsausbildung widmen", betont FG-Obmann Edgar Schnedl.

Vizepräsident KommR Benedikt Bittman, Spartenobmann der Sparte IC KommR Friedrich Hinterschweiger und Direktor Dipl.Päd. Christian Vogelsberger der LBS 2 Graz überreichten – gemeinsam mit FG-Obmann Edgar Schnedl – unseren Lehrbetrieben, nebst einer Dankesurkunde und einem WIFI-Bildungsgutschein, auch einen eigens gebackenen süßen Panther.

Alle Firmenvertreter, die bei dieser Feier leider nicht anwesend sein konnten, werden von FG-Obmann Schnedl zeitnah besucht, damit auch diese Ausbildungsbetriebe eine entsprechende Würdigung erfahren.

Bildergalerie:
Hasenhütl Markus
Medienfabrik Graz GmbH
K&Ö Service GmbH
Hundertrot GmbH
Direktor Dipl.Päd. Christian Vogelsberger
der LBS 2 Graz, umringt von engagierten Lehrlingen.

Vorherige | Nächste Seite › ›