Termin

För­de­rungs­ak­ti­on Top!Job

18/01/2023

Stei­ri­sche Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft m.b.H. SFG

Nutzen Sie die Chance, sich für Ihre Arbeits­kräf­te attrak­ti­ver zu machen. Mit der neuen För­de­rungs­ak­ti­on Top!Job unter­stützt die Stei­ri­sche Wirt­schafts­för­de­rungs­ge­sell­schaft (SFG) Sie gemein­sam mit der Arbei­ter­kam­mer Stei­er­mark dabei, Ihr Per­so­nal­ma­nage­ment auf digi­ta­le Arbeits­wel­ten und künf­ti­ge Genera­tio­nen von Fach­kräf­ten aus­zu­rich­ten – und das mit bis zu 70 Prozent För­de­rung für externe Bera­tungs- und Sach­kos­ten (weitere Infor­ma­tio­nen). Employ­er Bran­ding und eine stra­te­gi­sche Per­so­nal­ent­wick­lung stehen dabei ganz oben auf der Agenda. Es gilt, attrak­ti­ve Arbeits­plät­ze zu schaf­fen, wert­vol­le Mitarbeiter:innen lang­fris­tig zu binden und junge, tech­ni­kaf­fi­ne Fach­kräf­te – Stich­wor­te Mil­le­ni­als oder Genera­ti­on Z – mit spie­le­ri­schen Ele­men­ten anzusprechen.

Um die breit gefä­cher­ten Erfor­der­nis­se best­mög­lich abde­cken zu können, gibt es bei der För­de­rungs­ak­ti­on Top!Job zwei Module: Das Modul XS enthält schnell umsetz­ba­re Maß­nah­men, wie die Analyse der aktu­el­len Per­so­nal­si­tua­ti­on, Füh­rungs­kräf­tecoa­chings, die Erstel­lung einer Kar­rie­re-Website oder die Durch­füh­rung von Foto­shoo­tings. Hier erhal­ten Sie bis zu 70% För­de­rung bzw. maximal 3.000€ pro Antrag.
Das Modul XL widmet sich der stra­te­gi­schen Neu­aus­rich­tung der Per­so­nal­ent­wick­lung mit bis zu 50% För­de­rung bzw. maximal 25.000€ pro Antrag.

Die neue För­de­rungs­ak­ti­on Top!Job richtet sich an kleins­te, kleine und mitt­le­re Unter­neh­men (KMU, unter 250 Mitarbeiter:innen) in den Berei­chen Handel, Gewerbe und Hand­werk sowie Dienstleister:innen, die hei­mi­sche Betrie­be auf dem digi­ta­len Weg in eine moderne Arbeits­welt unter­stüt­zen. Zusätz­lich för­der­bar sind gemein­nüt­zi­ge Unter­neh­men bis max. 250 Mitarbeiter:innen. Beach­ten Sie jedoch, dass bestimm­te Unter­neh­men aus ethi­schen, wirt­schafts­po­li­ti­schen und bud­ge­tä­ren Über­le­gun­gen und Ziel­set­zun­gen grund­sätz­lich nicht mit Mitteln der SFG unter­stützt werden. Nähere Details dazu finden Sie unter www.sfg.at/Zielgruppen.

Alle Infor­ma­tio­nen sowie Ansprech­per­so­nen finden Sie hier.

Die Module im Über­blick – im Modul Top!Job XS werden fol­gen­de Maß­nah­men zu The­men­be­rei­chen gefördert:

  • Analyse der aktu­el­len Personalsituation:
    z.B. Analyse des IST-Zustan­des, Online Mitarbeiter:innenbefragung
  • Führung: Füh­rungs­kräf­tecoa­chings, Manage­ment­kon­zep­te für hybride Führung
  • Unter­neh­mens­kul­tur: Kon­zep­ter­stel­lung für MitarbeiterInnengespräche
  • Betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung: Kon­zep­ter­stel­lung zur Ein­füh­rung betrieb­li­cher Gesundheitsförderung
  • Employ­er Bran­ding: Erstel­lung einer Kar­rie­re-Web­sei­te, vir­tu­el­le Betriebs­prä­sen­ta­ti­on, Kon­zep­ti­on Social Media Mar­ke­ting für Employ­er Bran­ding, Durch­füh­rung von Foto­shoo­tings und Video­auf­nah­men der Mitarbeiter:innen und Lehr­lin­ge für die Erstel­lung der Karriere-Website
  • Recrui­t­ing & Onboar­ding: Social Media Content Planung für die Bewer­bung von offenen Stellen, digi­ta­le Bewer­bungs­tools, digi­ta­le Tools für den Onboardingprozess
  • Lehr­lings­aus­bil­dung: Digi­ta­le Ein­füh­rung für die Lehrausbildung

Das Modul Top!Job XL, welches die The­men­be­rei­che Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung, Per­so­nal­ent­wick­lung – Employ­er Bran­ding mit Maß­nah­men ein­ge­reicht hat, werden die Pro­zes­se im Hin­blick auf die Posi­tio­nie­rung als attrak­ti­ve Arbeit­ge­ben­de ver­bes­sert, die Mitarbeiter:innenentwicklung im Unter­neh­men unter­stützt und regio­na­le Kam­pa­gne für die Lehr­lings­ak­qui­se auf digi­ta­lem Wege einführt.

För­de­rungs­ver­an­stal­tung in Koope­ra­ti­on mit der CIS und der SFG – Stei­ri­sche Wirtschaftsförderung.

Wo & Wann

7. Februar 2023 | 16.00 Uhr
Online-Event

Jetzt anmel­den

För­de­rungs­in­fo durch Susanne Reiber und Bettina Sommer (SFG)

Vorherige | Nächste Seite › ›