Termin

Grand Opening „Kunst der Verführung“

09/09/2022

Kunst der Verführung

6 Aus­stel­lun­gen zum Thema Grafik-Design im Span­nungs­feld von Kunst und Werbung
Grafik-Design und die damit ver­bun­de­nen und davon beein­fluss­ten Medien wie bei­spiels­wei­se das Plakat haben in den letzten 100 Jahren die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­land­schaft ver­än­dert und ent­schei­dend geprägt. Par­al­lel dazu haben sich unter­schied­li­che Strö­mun­gen von visu­el­ler Kunst und Grafik-Design her­aus­dif­fe­ren­ziert, deren Ent­wick­lung bis heute nicht abge­schlos­sen ist. Dieses breite Spek­trum an „Graphic Design“ – ein Begriff, der 1922 erst­mals auf­tauch­te – steht im Mit­tel­punkt von 6 Aus­stel­lun­gen, an denen 8 Insti­tu­tio­nen aus den Berei­chen Kultur, Wis­sen­schaft und Wirt­schaft betei­ligt sind.

Kunst­haus Graz
FAKING THE REAL – Kunst der Verführung

Entlang des bri­san­ten Begrif­fes „Fake“ geht die Aus­stel­lung im Kunst­haus Graz einer Ent­wick­lung der Schnitt­stel­len zwi­schen Gra­fik­de­sign, Medi­en­bild und Kunst seit 1971 nach. Mit Arbei­ten unter anderem von Rose­ma­rie Trockel, Gerwald Rocken­schaub und Signe Pierce spie­gelt sie dabei sowohl poli­ti­sche Umbrü­che als auch tech­no­lo­gi­sche Entwicklungen.

22. Sep­tem­ber 2022 – 8. Jänner 2023

www.kunsthausgraz.at

Design­fo­rum Steiermark
THE NEXT POSTER – Plakate der Zukunft

Das Insti­tut für Design & Kom­mu­ni­ka­ti­on der FH JOANNEUM richtet den Blick in die Zukunft und unter­sucht die Wei­ter­ent­wick­lung und digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on dieses his­to­ri­schen Mediums. Die Ergeb­nis­se werden in einer Aus­stel­lung gezeigt.

22. Sep­tem­ber – 23. Dezem­ber 2022

www.designforum.at

KULTUM – Kul­tur­zen­trum bei den Minoriten
DE PROPAGANDA FIDE – Über­ra­schen­de Glau­bens­wer­bung der Katho­li­schen Kirche

Im KULTUM – Kul­tur­zen­trum bei den Mino­ri­ten liegt der Schwer­punkt auf Künstler:innen, die mit ihren Pla­ka­ten in den 1970ern und 1980ern zu einer Reform der katho­li­schen Kirche bei­tra­gen wollten.

22. Sep­tem­ber 2022 – 14. Jänner 2023

www.kultum.at

Graz Museum
GRAZ PLAKAT 1920 – 1955 – Eine inklu­si­ve Aus­stel­lung für alle Sinne

Das Graz Museum prä­sen­tiert in einer inklu­si­ven Aus­stel­lung in leich­ter Sprache aus­ge­wähl­te Arbei­ten aus seiner umfang­rei­chen Pla­kat­samm­lung aus der Mitte des 20. Jahr­hun­derts, im Span­nungs­feld von Kunst, Kommerz und Politik, mit Tast‑, Hör- und Riechstationen.

22. Sep­temer 2022 – 10. April 2023

www.grazmuseum.at

HDA – Haus der Architektur
VERHÜLLUNG UND VERHEISSUNG – Immo­bi­li­en­wer­bung im öffent­li­chen Raum

Das Haus der Archi­tek­tur geht dem Phä­no­men der Immo­bi­li­en­wer­bung im Stadt­raum nach. Auf­nah­men des Foto­gra­fen Hans-Georg Esch von Pla­ka­ten aus ver­schie­de­nen Teilen der Welt werden Texten von Reinier de Graaf, AMO/OMA, Bild­ana­ly­sen der Gra­fik­de­si­gne­rin Rosa Nuss­baum sowie einer Instal­la­ti­on des Künst­lers Sven Borger gegenübergestellt.

22. Sep­tem­ber – 30. Oktober 2022

www.hda-graz.at

Plakate im öffent­li­chen Raum
100 EXCITING POSTERS – Eine pla­ka­ti­ve Zeit­rei­se von 1922 bis 2022

Die Aus­stel­lung ist eine Werk­schau im öffent­li­chen Raum in Koope­ra­ti­on mit dem Ankün­der – eine pla­ka­ti­ve Zeit­rei­se von 1922 bis 2022, die Sieg­fried Gruber, Initia­tor des Gesamt­pro­jekts, kura­tiert hat. Aus­ge­wähl­te Sujets und bewegte Bilder zeigen die Ent­wick­lung des Mediums und lassen 100 Jahre Revue passieren.

22. Sep­tem­ber – 4. Dezem­ber 2022

www.anschlag.at

Wo & Wann

KUNST DER VERFÜHRUNG
6 Aus­stel­lun­gen zum Thema Gra­fik­de­sign im Span­nungs­feld von Kunst und Werbung
Ab 22. Sep­tem­ber in Graz

Grand Opening
Mitt­woch, 21. Sep­tem­ber | 17.00 Uhr
KULTUM – Kul­tur­zen­trum bei den Minoriten
Maria­hil­fer­platz 3, 8020 Graz
JETZT ANMELDEN

Ein gemein­sa­mes Projekt anläss­lich 100 Jahre Grafik-Design. Koor­di­niert durch die Crea­ti­ve Indus­tries Styria, initi­iert von
Sieg­fried Gruber. Im Rahmen von stei­ri­scher herbst ’22.

Vorherige | Nächste Seite › ›