Recht

Neue Regeln zur Einführung von Transparenzverpflichtungen für Online-Plattformen erlassen

19/07/2019

© Sergey Nivens

Der Rat erlässt neue Regeln zur Einführung von Transparenzverpflichtungen für Online-Plattformen
Vermittler von Online-Plattformen sind verpflichtet, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen transparenter und leichter zugänglich zu machen sowie Änderungen derselben zeitgerecht bekannt zu geben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen verpflichtend die Gründe für die Sperrung oder Kündigung eines Geschäftskontos enthalten und eine detaillierte Beschreibung der Art der Daten enthalten, die der Online-Vermittlungsdienst an Geschäftskunden weitergibt. Den vollständigen Text finden Sie hier.

Vorherige | Nächste Seite › ›