Allgemein

Neuer EU-Aktionsplan für geistiges Eigentum

17/12/2020

© WKÖ EUREP / EUROPEAN UNION, 2020

Neuer EU-Aktionsplan für geistiges Eigentum soll Unternehmen ermöglichen, ihre Innovationen optimal zu nutzen

Österreichs Unternehmen werden immer innovativer und haben trotz Corona die Anzahl ihrer Patentanmeldungen stabil gehalten. Dennoch ist der Schutz geistigen Eigentums eine wesentliche Komponente für den heimischen Exportstandort. Der diese Woche von der EU-Kommission präsentierte Aktionsplan für geistiges Eigentum soll die kreativen und innovativen Wirtschaftssektoren Europas dabei unterstützen, weltweit führend zu bleiben und den grünen und digitalen Wandel in Europa zu beschleunigen. Der Aktionsplan behandelt auch die durch die Coronavirus-Krise deutlich gemachten Abhängigkeiten von kritischen Innovationen und Technologien in bestimmten Bereichen.

Der Aktionsplan setzt wichtige Schritte für einen besseren Schutz der Rechte geistigen Eigentums in Europa. Ziele sind, unter anderen, die Nutzung geistigen Eigentums durch KMU zu fördern, deren gemeinsame Nutzung zu erleichtern und somit die Verbreitung von Technologien innerhalb der Industrie zu optimieren. Marken- und Produktpiraterie soll bekämpft und die Durchsetzung von Rechten verbessert werden. Außerdem sollen weltweit faire Wettbewerbsbedingungen geschaffen werden.

In der am 10. März dieses Jahres angenommen EU-Industriestrategie wurde anerkannt, dass die Politik der EU zum Schutz des geistigen Eigentums dazu beitragen muss, die technologische Souveränität Europas zu wahren, zu stärken und weltweit gleiche Wettbewerbsbedingungen zu fördern. Immaterielle Vermögenswerte wie Forschung und Entwicklung, Erfindungen, künstlerische und kulturelle Schöpfungen, Marken, Software, Know-how, Geschäftsprozesse und Daten sind die Eckpfeiler der modernen, wissensbasierten Wirtschaft. Wirtschaftszweige, die ihr geistiges Eigentum intensiv nutzen, spielen in der EU-Wirtschaft eine wesentliche Rolle und sichern unserer Gesellschaft gute und nachhaltige Arbeitsplätze.

Vorherige | Nächste Seite › ›