new world of work — Blick nach vorne: Das neue Spiel

Es wird immer deut­li­cher: Wir werden nach der Pan­de­mie nicht in das gleiche Unter­neh­men zurück­keh­ren, das wir zu Beginn der Krise ver­las­sen haben. Zuviel ist inzwi­schen gesche­hen. Die Corona-Ära ist nicht nur eine gigan­ti­sche Dekon­struk­ti­on des Alltags, sondern auch Treiber für einen fun­da­men­ta­len Wandel. Ein Virus nicht nur als Evo­lu­ti­ons­be­schleu­ni­ger, sondern sogar als Steil­vor­la­ge für eine Aufbrucherzählung. Selten zuvor war Inno­va­ti­ons­geist so not­wen­dig wie jetzt: Mutiges Denken und Handeln sind gefragt! Wie ver­än­dern sich Gesell­schaft, Wirt­schaft und Arbeits­welt? Welche Ent­schei­dun­gen bestim­men jetzt über den Erfolg der Zukunft? Und: Was kann man über­haupt über die Zukunft wissen? Franz Küh­may­er gibt Ant­wor­ten auf diese und viele weitere span­nen­de Fragen.

Im Anschluss dis­ku­tie­ren Frau Eich­ber­ger (Magenta)  und Herr Bohrn (Bit­pan­da) über ihre Erfah­run­gen und welche Umset­zungs­schrit­te sie im Unter­neh­men planen.

 

Photo by Matt Ridley on Unsplash

Pro­gramm:

  • Ein­füh­rung KommR Mag.a Ange­li­ka Sery-Froschau­er — Obfrau der Bun­des­s­par­te Infor­ma­ti­on und Con­sul­ting (IC)
  • Vortrag Franz Küh­may­er (1h)
  • Pra­xis­ori­en­tier­te Dis­kus­si­on mit Fir­men­ver­tre­tern und Herrn Kühmayer
  • Inter­ak­ti­on — Fragerunde

Mode­ra­ti­on: Mag. Philipp Graf, CSE – Geschäfts­füh­rer der Bun­des­s­par­te Infor­ma­ti­on und Consulting

Wo & Wann

Datum: 17. Juni 2021
Uhrzeit: 15:00–17:00 Uhr

Info & Anmeldung

Vorherige | Nächste Seite › ›