Seminar "E-Zustellung, Grundbuch & Co"

Seit 1. Jänner 2020 müssen Unternehmen für Behörden im Wege der E-Zustellung erreichbar sein. Wir zeigen dir, wie die E-Zustellung funktioniert und nehmen dich mit auf einen Streifzug durch die verschiedenen elektronischen Services des Bundes für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Grundbuch und FinanzOnline sind weithin bekannt, das  Unternehmensserviceportal, die Elektronische Zustellung von Behördenpost sind aber noch lange nicht so breit eingesetzt, dafür umso nützlicher. Alle gesetzlichen Verpflichtungen und Datenschutzaspekte werden ausdrücklich behandelt.

Themen

  • Elektronische Zustellung
  • E-Rechnung an die öffentliche Verwaltung
  • Handy-Signatur (z.B. für Login oder für elektronische Vertragsabschlüsse)
  • Grundbuch
  • Firmenbuch
  • Ediktsdatei (u.a. Insolvenzen, Immobilienversteigerungen, Lobbying- und Interessenvertretungsregister,...)
  • GISA Gewerbeinformationssystem Austria/Gewerberegister/Firmen A-Z der Wirtschaftskammern
  • ZMR (Zentrales Melderegister)
  • ZPR (Zentrales Personenstandsregister)
  • Elektronischer Rechtsverkehr mit den Gerichten
  • Unternehmensserviceportal USP
  • FinanzOnline
  • App „Digitales Amt“ (z.B. Wohnsitzänderung,…)
  • Datensammlungen von Umweltbundesamt, Statistik Austria, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, etc.

© Chaiyawat

Vortragender:
DI Dieter Zoubek CM, Diamo GmbH, Unternehmensberatung, Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Wo & Wann

5. November 2020, 12:00 bis 14:00 Uhr
"Go to Webinar"
Anmeldung

 

 

Vorherige | Nächste Seite › ›