Einladung zum Seminar „E-Zustellung, Grundbuch und Co“

Seit 1. Jänner 2020 müssen Unternehmen für Behörden im Wege der E-Zustellung erreichbar sein. Wir zeigen Ihnen, wie die E-Zustellung funktioniert und nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch die verschiedenen elektronischen Services des Bundes für Unternehmerinnen und Unternehmer.

Grundbuch und FinanzOnline sind weithin bekannt, das  Unternehmensserviceportal, die Elektronische Zustellung von Behördenpost sind aber noch lange nicht so breit eingesetzt, dafür umso nützlicher. Alle gesetzlichen Verpflichtungen und Datenschutzaspekte werden ausdrücklich behandelt.

  • Elektronische Zustellung
  • E-Rechnung an die öffentliche Verwaltung
  • Handy-Signatur (z.B. für Login oder für elektronische Vertragsabschlüsse)
    Diese kann direkt vor Ort mit unserer Expertin Melanie Zacharias eingerichtet werden! Bitte nehmen Sie dafür Ihr Handy und Ihren Pass, Führerschein oder Personalausweis mit.
  • Grundbuch
  • Firmenbuch
  • Ediktsdatei (u.a. Insolvenzen, Immobilienversteigerungen, Lobbying- und Interessenvertretungsregister,...)
  • GISA (Gewerbeinformationssystem Austria / Gewerberegister) / Firmen A-Z der Wirtschaftskammern
  • ZMR (Zentrales Melderegister)
  • ZPR (Zentrales Personenstandsregister)
  • Elektronischer Rechtsverkehr mit den Gerichten
  • Unternehmensserviceportal USP
  • FinanzOnline
  • App „Digitales Amt“ (z.B. Wohnsitzänderung,…)
  • Datensammlungen von Umweltbundesamt, Statistik Austria, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, etc.

Referent: DI Dieter Zoubek CMC, Diamo GesmbH, Unternehmensberatung, Zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Die Veranstaltung ist für alle Mitglieder der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation Steiermark kostenlos!

Wo & Wann

Donnerstag, 5. November 2020, 12:00-14:00 Uhr
Aula der CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft, Körblergasse 126, 8010 Graz
Anmeldung

Vorherige | Nächste Seite › ›