impres­sum

Offen­le­gung nach § 25 Mediengesetz

Wirt­schafts­kam­mer Steiermark
Fach­grup­pe Werbung und Marktkommunikation
A‑8010 Graz, Körb­ler­gas­se 111–113
Telefon: +43 316 601–795
Telefax: +43 316 601‑8981
E‑Mail: werbe@wkstmk.at

Ver­tre­tungs­be­fug­te Organe

Obmann: Thomas Zenz
Geschäfts­füh­re­rin: Mag. Hanna Lepuschütz

Kar­ten­bü­ro Green Panther Gala 2019
Bei Fragen zu Ihrer Karten-Bestel­lung stehen
wir Ihnen gerne zur Verfügung:
E‑Mail: office@greenpanther.at

Web­de­sign und Umsetzung
NOSUN® shaping brands

Orga­ni­sa­ti­ons­be­glei­tung, Juryab­wick­lung und Einreichtool
Wer­be­agen­tur Morré, Inhaber Chris­toph Morré
Johann-Kamp-Platz 1, 8074 Raaba-Grambach

Event­kon­zep­ti­on und Umset­zung 2019

K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré
Johann-Kamp-Platz 1, 8074 Raaba-Grambach
E‑Mail: office@eventmanagement.cc

Tätig­keits­be­reich
Inter­es­sen­ver­tre­tung sowie Infor­ma­ti­on, Bera­tung und Unter­stüt­zung der Mit­glie­der als gesetz­li­che Interessenvertretung

Rich­tung der Website („Blatt­li­nie“)
För­de­rung der Ziele des Tätigkeitsbereiches

Hin­wei­se und Haftungsausschluss
Im Hin­blick auf die tech­ni­schen Eigen­schaf­ten des Inter­net kann keine Gewähr für die Authen­ti­zi­tät, Rich­tig­keit und Voll­stän­dig­keit der im Inter­net zur Ver­fü­gung gestell­ten Infor­ma­tio­nen über­nom­men werden. Es wird auch keine Gewähr für die Ver­füg­bar­keit oder den Betrieb der gegen­ständ­li­chen Home­page und ihrer Inhalte übernommen.

Jede Haftung für unmit­tel­ba­re, mit­tel­ba­re oder sons­ti­ge Schäden, unab­hän­gig von deren Ursa­chen, die aus der Benut­zung oder Nicht­ver­füg­bar­keit der Daten und Infor­ma­tio­nen dieser Home­page erwach­sen, wird, soweit recht­lich zuläs­sig, ausgeschlossen.

Der Inhalt dieser Home­page ist urhe­ber­recht­lich geschützt. Die Infor­ma­tio­nen sind nur für die per­sön­li­che Ver­wen­dung bestimmt. Jede wei­ter­ge­hen­de Nutzung ins­be­son­de­re die Spei­che­rung in Daten­ban­ken, Ver­viel­fäl­ti­gung und jede Form von gewerb­li­cher Nutzung sowie die Wei­ter­ga­be an Dritte – auch in Teilen oder in über­ar­bei­te­ter Form – ohne Zustim­mung der jewei­li­gen Orga­ni­sa­ti­on ist untersagt.

Soweit im Content per­so­nen­be­zo­ge­ne Bezeich­nun­gen nur in männ­li­cher Form ange­führt sind, bezie­hen sie sich auf Frauen und Männer in glei­cher Weise.

All­ge­mei­ne Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Die hier ange­führ­ten All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen gelten für den Kauf von Tickets und die Teil­nah­me am Green Panther. Ver­an­stal­te­rin ist die Fach­grup­pe Werbung und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on der WKO Stei­er­mark, Körb­ler­gas­se 111–113, 8010 Graz. Durch­ge­führt wird die Ver­an­stal­tung von K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré, Johann-Kamp-Platz 1, 8074 Raaba-Gram­bach. Die nach­fol­gen­den All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen gelten für den gesam­ten Zeit­raum der Ver­an­stal­tung zwi­schen der Ver­an­stal­te­rin und dem Teil­neh­mer. Abwei­chen­de oder ent­ge­gen­ste­hen­de Geschäfts­be­din­gun­gen des Teil­neh­mers werden nicht Ver­trags­be­stand­teil – auch dann nicht, wenn diesen von der Ver­an­stal­te­rin nicht aus­drück­lich wider­spro­chen wird, es sei denn, es liegt eine aus­drück­li­che schrift­li­che Zustim­mung der Ver­an­stal­te­rin zur Geltung der Geschäfts­be­din­gun­gen des Teil­neh­mers vor.

§ 2 Vertragsschluss
Der Verkauf von Ein­tritts­kar­ten für den Green Panther wird – im Auftrag und auf Rech­nung der Ver­an­stal­te­rin – über die von K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré zur Ver­fü­gung gestell­te Online­platt­form bzw. Soft­ware abge­wi­ckelt. K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré ist ledig­lich als Betrei­ber eines Kar­ten­bü­ros bzw. Ver­mitt­ler zwi­schen der Ver­an­stal­te­rin und dem Kunden tätig. Der über die Online­platt­form oder Soft­ware von K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré geschlos­se­ne Kauf­ver­trag kommt somit immer unmit­tel­bar zwi­schen dem Kar­ten­käu­fer und der Ver­an­stal­te­rin zustan­de. Das Angebot des Kunden zum Ver­trags­ab­schluss wird mit Absen­den aller in der Ein­ga­be­mas­ke not­wen­di­gen Daten wirksam und recht­lich bindend. Der Kunde ist ver­pflich­tet, die erfor­der­li­chen Daten korrekt anzu­ge­ben. Die Annahme erfolgt durch K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré im Name der Ver­an­stal­te­rin. Die Annahme geschieht durch die Zusen­dung einer auto­ma­ti­sier­ten E‑Mail. Eine Buchung, respek­ti­ve ein Ticket­kauf, sowohl über das auf der Website imple­men­tier­te Buchungs­sys­tem, als auch über E‑Mail Kor­re­spon­denz, ist ver­bind­lich. Das nicht­er­hal­ten der auto­ma­ti­sier­ten E‑Mail ent­bin­det den Käufer nicht von seinen Pflich­ten. Der Ver­an­stal­te­rin steht es frei, Ticket­käu­fe welche nicht über das elek­tro­ni­sche Buchungsys­tem getä­tigt wurden ohne Begrün­dung abzu­leh­nen. Erfolgt ein Ver­trags­ab­schluss auf andere Weise als der elek­tro­ni­schen, gelten dafür die gel­ten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen. Es wird aus­drück­lich fest­ge­hal­ten, dass es sich bei der Ver­an­stal­tung um Frei­zeit­ge­stal­tung handelt und der Kunde bei abge­schlos­se­nen Ticket­käu­fen gemäß § 5c Absatz 4 Z 1 und 2 KSchG in Ver­bin­dung mit § 5f Zif. 7 KSchG kein Rück­tritts­recht hat.

§ 3 Zahlung, Storno und Wei­ter­ga­be an Dritte
Der end­gül­ti­ge Preis wird inner­halb des auf der jewei­li­gen Rech­nung ver­merk­ten Zah­lungs­zie­les ohne Abzüge fällig. Die Ver­an­stal­te­rin behält sich das Recht, dem Teil­neh­mer den Zutritt zu den Ver­an­stal­tun­gen bei nicht­be­zahl­ter Rech­nung zu ver­weh­ren. Bei Zah­lungs­ver­zug ist die Ver­an­stal­te­rin berech­tigt, ohne Hinweis Ver­zugs­zin­sen in der Höhe von 12% (in Worten: zwölf Prozent) über dem Basis­zins­satz zu ver­rech­nen. Ein Storno, respek­ti­ve eine Refun­die­rung ist gem. § 2 nicht möglich. Eine Wei­ter­ga­be des Tickets an Dritte ist möglich. Die im Zuge des Ticket­kaufs ein­ge­ge­be­nen Daten können digital bis zur gesetz­ten Frist geän­dert werden. Für eine spätere Ände­rung der Daten behält sich die Ver­an­stal­te­rin das Recht, Bear­bei­tungs­ge­büh­ren in der Höhe von 10 Euro (in Worten: zehn Euro) pro zu ändern­dem Daten­satz zu ver­rech­nen. Eine Ände­rung bzw. ein Über­trag des Tickets am Tag der Ver­an­stal­tung ist nur nach geson­der­ter Rück­spra­che und schrift­li­cher Ver­ein­ba­rung mit der Ver­an­stal­te­rin möglich. K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré behält sich das Recht, Ticket­prei­se indi­vi­du­ell zu ändern und Koope­ra­ti­ons­part­nern oder ähn­li­chen Dritten andere als die offi­zi­ell kom­mu­ni­zier­ten Preise anzubieten.

§ 4 Haftung
Die Ver­an­stal­te­rin haftet nur bei grober Fahr­läs­sig­keit und/oder Vorsatz für Scha­den­er­satz. Die Ver­an­stal­te­rin haftet über­dies nicht für Verlust oder Beschä­di­gung mit­ge­brach­ter oder erwor­be­ner Gegen­stän­de und schließt eine Haftung für Per­so­nen­scha­den aus. Etwai­ger ent­gan­ge­ner Gewinn wird nicht ersetzt.

§ 5 Ver­hal­ten auf der Veranstaltung
Sofern der Teil­neh­mer Zugang zur Ver­an­stal­tung nicht in Zusam­men­hang mit einem Part­ner­ver­trag der Ver­an­stal­te­rin oder K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré erhal­ten hat, so ist ihm ein unüb­li­ches aktives Werben für sich oder einen Dritten auf der Ver­an­stal­tung unter­sagt. Jeden­falls unüb­lich sind alle Wer­be­for­men, welche die Ver­an­stal­te­rin ent­gelt­lich seinen Partner ermög­licht, wie zum Bei­spiel das Betrei­ben eines Aus­stel­lung­stan­des oder das Ver­tei­len von Bro­schü­ren. Sollte gegen dieses Ver­hal­ten ver­sto­ßen werden, so ist die Ver­an­stal­te­rin berech­tigt eine Kon­ven­tio­nal­stra­fe in der Höhe 5.000 Euro (in Wortend: fünf­tau­send Euro) zu ver­rech­nen und den Teil­neh­mer von der Ver­an­stal­tung aus­zu­schlie­ßen. Dem Teil­neh­mer steht in diesem Fall kein Kos­ten­er­satz zu. Weitere Scha­den­er­satz­an­sprü­che der Ver­an­stal­te­rin bleiben hiervon unberührt.
Sollte sich der Teil­neh­mer auf der Ver­an­stal­tung unge­bühr­lich, geset­zes­wid­rig oder für die Ver­an­stal­te­rin gar schä­di­gend ver­hal­ten, so ist der Ver­an­stal­ter eben­falls berech­tigt, den Teil­neh­mer von der Ver­an­stal­tung aus­zu­schlie­ßen. Dem Teil­neh­mer steht auch in diesem Fall kein Kos­ten­er­satz zu. Die Ver­an­stal­te­rin behält sich das Recht vor zusätz­lich Scha­den­er­satz­an­sprü­che geltend zu machen.

§ 6 Urheberrechte
Eine uner­laub­te Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung oder sons­ti­ge Ver­wer­tung der von der Ver­an­stal­te­rin ver­öf­fent­lich­ten Daten ist nur nach schrift­li­cher Zustim­mung der Ver­an­stal­te­rin erlaubt. Jede darüber hin­aus­ge­hen­de Bear­bei­tung, Ver­viel­fäl­ti­gung, Ver­brei­tung oder öffent­li­che Wie­der­ga­be stellt einen Verstoß gegen das Urhe­ber­recht dar.

§ 7 Änderungen
Die Ver­an­stal­te­rin behält sich Ände­run­gen des Pro­gram­mes, der Loca­ti­on und aller im mit der Ver­an­stal­tung in Zusam­men­hang ste­hen­der, orga­ni­sa­to­ri­scher Agenden aus­drück­lich, auch kurz­fris­tig, vor.

§ 8 Ermä­ßig­te Karten
Ermä­ßig­te Karten – sofern von der Ver­an­stal­te­rin geplant – unter­lie­gen den jewei­li­gen Bestim­mun­gen und Auf­la­gen. Im Zuge von Ermä­ßi­gun­gen können ein­zel­ne Doku­men­te zur Vali­die­rung der gewähl­ten Ermä­ßi­gung (Aus­weis­do­ku­men­te oder Bestä­ti­gun­gen) durch das System gefor­dert werden die durch den ein­fa­chen Upload bei der Bestel­lung ergänzt werden können. Über eine Vali­die­rung wird der Käufer geson­dert per Mail mittels einer Bestä­ti­gungs-Email informiert.

§ 9 Per­sön­li­che Daten
Der Kunde nimmt zur Kennt­nis, dass die von ihm elek­tro­nisch über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (Titel, Vor- und Nach­na­me, Unter­neh­men, UID-Nummer, Adresse, PLZ, Ort, Telefon, E‑Mail-Adresse) von K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré zum Zwecke der Ver­trags­ab­wick­lung auto­ma­ti­ons­un­ter­stützt ver­ar­bei­tet werden. K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré über­nimmt die Ver­ant­wor­tung für alle vom Kunden zur Ver­fü­gung gestell­te Daten. Darüber hinaus erklärt sich der Kunde damit ein­ver­stan­den, dass seine Daten – im Bedarfs­fall – von K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré an die jewei­li­ge Ver­an­stal­te­rin über­mit­telt werden dürfen. Weiters stimmt der Kunde zu, dass die im Rahmen der Bestel­lung und der Bestell­ab­wick­lung bekannt­ge­ge­be­nen Daten für Zwecke der Buch­hal­tung sowie zu doku­men­ta­ri­schen Zwecken erhoben, bear­bei­tet, gespei­chert und genutzt werden. Siehe Daten­schutz­er­klä­rung.

§ 10 Recht, Gerichts­stand, Sal­va­to­ri­sche Klausel
Der Gerichts­stand für alle Strei­tig­kei­ten, welche im Zusam­men­hang mit diesen All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen ent­ste­hen können, ist Graz. Für alle Rechts­be­zie­hun­gen zwi­schen K & K Event­ma­nage­ment – Wer­be­agen­tur Daniela Neuhold-Morré, der Ver­an­stal­te­rin und den Käufer kommt aus­schließ­lich öster­rei­chi­sches Recht zur Anwen­dung. Sollten ein­zel­ne Bestim­mun­gen dieses Ver­tra­ges unwirk­sam oder undurch­führ­bar sein oder nach Ver­trags­schluss unwirk­sam oder undurch­führ­bar werden, bleibt davon die Wirk­sam­keit des Ver­tra­ges im Übrigen unbe­rührt. An die Stelle der unwirk­sa­men oder undurch­führ­ba­ren Bestim­mung soll die­je­ni­ge wirk­sa­me und durch­führ­ba­re Rege­lung treten, deren Wir­kun­gen der wirt­schaft­li­chen Ziel­set­zung am nächs­ten kommen, die die Ver­trags­par­tei­en mit der unwirk­sa­men bzw. undurch­führ­ba­ren Bestim­mung ver­folgt haben. Die vor­ste­hen­den Bestim­mun­gen gelten ent­spre­chend für den Fall, dass sich der Vertrag als lücken­haft erweist. Sollten diese Bedin­gun­gen in andere Spra­chen über­setzt werden und Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten in der Aus­le­gung ent­ste­hen, so ist die Fassung in deut­scher Sprache maßgeblich.

Gen­der­ver­merk
Ledig­lich zur bes­se­ren Les­bar­keit werden in diesen AGBs teil­wei­se auf das Neben­ein­an­der von männ­li­cher und weib­li­cher Schreib­form ver­zich­tet, jedoch werden aus­nahms­los männ­li­che und weib­li­che Per­so­nen glei­cher­ma­ßen angesprochen.