Wanted:
Deine Ein­rei­chung für den
PR-Panther 2022

Los geht’s! Der stei­ri­sche Lan­des­preis für Kom­mu­ni­ka­ti­on – kurz: PR-Panther – startet in seine heiße Phase. Mit deiner Ein­rei­chung zeigst du, wie man auf Top-Level erfolg­reich kom­mu­ni­ziert. Dabei geht es immer um Qua­li­tät – und diese Qua­li­tät macht der PR-Panther sichtbar.

Der PR-Panther wird in 5 Kate­go­rien ver­lie­hen, zusätz­lich wird der/die Kommunikator:in des Jahres gekürt:

Tou­ris­mus, Sport, Frei­zeit und Gesund­heit: So kom­mu­ni­ziert man Lebens­ge­fühl! Hier geht’s um PR-Leis­tun­gen für Gas­tro­no­mie und Hotel­le­rie, Reisen und Frei­zeit­wirt­schaft, Sport und Gesundheit.

Wirt­schaft: Indus­trie, Pro­duk­ti­on, Handel, Dienst­leis­tung, Gewerbe, Hand­werk …? Für Wirt­schafts-PR bitte hier entlang!

Wis­sen­schaft, For­schung und Bildung: G’scheit g’sagt! Wer Wissen wei­ter­gibt, soll auch drüber reden – die Kate­go­rie für Uni­ver­si­tä­ten und Fach­hoch­schu­len, Schulen und Kin­der­ein­rich­tun­gen, öffent­li­che und private Insti­tu­tio­nen sowie Netz­wer­ke aller Art.

Gesell­schaft und Kultur: Am Puls der Zeit! Pro­jek­te für die Kom­mu­ni­ka­ti­on von gesell­schaft­li­chen Themen oder kul­tu­rel­len Ereig­nis­sen sind hier gefragt.

Son­der­ka­te­go­rie: Heute für das Leben von morgen! Das kom­mu­ni­ziert diese Kate­go­rie. Es geht um PR-Leis­tun­gen rund um das Thema „Nach­hal­tig­keit“.

Kommunikator:in des Jahres: Von der Stei­er­mark aus in die Welt hinaus! Die Kate­go­rie für die, die nicht zu kate­go­ri­sie­ren sind. Für die, die alles neu denken und anders machen – und das mög­lichst vielen sagen!

Kann ich einreichen?
Ein­fa­che Antwort: Ja! Jede:r kann für den PR-Panther 2022 ein­rei­chen. Ob Agentur oder Solo­pre­neur, ob PR-Groß-Kam­pa­gne oder Ein­zel­maß­nah­me, ob Events, Print, Online, Social Media oder klas­si­sche Medi­en­ar­beit – was zählt, sind die besten Ideen und Umset­zun­gen. Und natür­lich die besten Kommunikator:innen.

Alle Nomi­nie­rungs­kri­te­ri­en gibt’s hier: www.werbe.at/pr-panther/nominierungskriterien

Fach­ju­ry & Public Voting
Alle Arbei­ten, die den Ein­reich­kri­te­ri­en ent­spre­chen, werden von einer Fach­ju­ry bewer­tet und nehmen zusätz­lich auch an einem Public Voting teil. Die Ent­schei­dung über den/die Kommunikator:in des Jahres trifft aus­schließ­lich das Publi­kum via Public Voting.

So geht’s weiter:

  • Ende der Ein­reich­frist: 12. Juli 2022
  • Beginn Public Voting: 18. Juli 2022
  • Ende Public Voting: 22. August 2022, 12:00 Uhr
  • Preis­ver­lei­hung: 6. Sep­tem­ber 2022, gemein­sam mit dem Pres­se­club-Fest im Innen­hof des Pries­ter­se­mi­nars, 8010 Graz, Bür­ger­gas­se 2

PR-Panther-Support:
Chris­toph Morré
T +43 664 325 10 78
E office@agenturmorre.at