Green Panther 2019

Deine Arbeit ist getan – jetzt ist die Jury an der Reihe!

Es ist vollbracht – die Einreichphase ist vorbei.
Das Rennen um den 31. Landespreis für kreative Kommunikation geht in die 2. Runde: Insgesamt wurden von 101 Kreativunternehmen insgesamt 355 Arbeiten in 13 Kategorien online eingereicht.

Das Fiebern um die Panther-Trophäen beginnt. Die Jury steht in den Startlöchern und wird nun alle Einreichungen genauestens unter die Lupe nehmen. Österreichische Kreativunternehmen konnten ihre spannendsten Projekte für steirische Kunden in insgesamt 13 Kategorien einreichen.
In der 2. Phase trifft die Online-Jury, der über 70 hochkarätige Experten aus dem In- und Ausland der Werbebranche angehören, nun die Vorauswahl der Nominees.
Den Feinschliff erledigt danach eine 13-köpfige Fachjury, bestehend aus namhaften Persönlichkeiten aus den Bereichen Werbung, Kommunikation und Design. Diese wird schlussendlich die Green-Panther-Trophäen in Gold, Silber und Bronze vergeben.

Kategorien
Damit jeder einen Platz für seine Stärken und kreativen Ideen findet, gibt es insgesamt 13 Kategorien, die von „Online-Kommunikation“ und „Werbefotografie“ über „Kampagne“ bis hin zu „Direct Marketing“ reichen. Die Kategorie des Jahres ist heuer „Illustration“.

Die Veranstaltungen
Am 19. September 2019 geht die YCP & Nominees Night bei Porsche Graz-Liebenau über die Bühne, wo der Young Creatives Panther verliehen wird und die Nominees für den Green Panther vorgestellt werden.

Und dann ist es soweit: Der Höhepunkt des gesamten Werbejahres – die Green Panther Trophy Night am 6. November 2019. An diesem Abend werden die Gewinner gekürt und danach kann gemeinsam gefeiert werden.

Es bleibt spannend – wir sagen herzlichen Dank für alle Einreichungen!

aktuelle zahlen

13
Kategorien
355
Einreichungen
101
Agenturen
33
Newcomer

rückblick green panther
2018 gala

Das Video zur Gala gibt es hier zum Nachschauen.

Alle Fotos der Green Panhter Gala 2018